Eingeschränkter Trainingsbetrieb der Erwachsenengruppe

Die Stadt Wetter hat unser Hygienekonzept akzeptiert und wir dürfen unter den dort beschriebenen Bedingungen mit dem Training beginnen.

Hierzu ist vorerst eine Anmeldung zu den Trainingseinheiten erforderlich, da wir mit maximal 10 Teilnehmern (inkl. ÜL) trainieren.

Bitte nehmt hierzu Kontakt mit dem entsprechenden Übungsleiter auf.

Folgende Trainingseinheiten finden in diesem Rahmen statt (und werden hier ergänzt):

Mittwoch, 24.06.2020 von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr in der Turnhalle „Geschwister Scholl Gymnasium“

Samstag, 27.06.2020 von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr in der Turnhalle „Steinkampstraße“

Mittwoch, 01.07.2020 von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr in der Turnhalle „Geschwister Scholl Gymnasium“

Samstag, 04.07.2020 von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr in der Turnhalle „Steinkampstraße“

Mittwoch, 08.07.2020 von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr in der Turnhalle „Geschwister Scholl Gymnasium“

Samstag, 11.07.2020 von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr in der Turnhalle „Steinkampstraße“

Mund-Nasen-Schutz (MNS) und die Einhaltung eines Abstandes zueinander von >2m bereits vor der Halle werden empfohlen. Die Halle darf nur gemeinsam mit dem Übungsleiter und mit MNS betreten werden.

Bitte schaut euch das Hygienekonzept vorher nochmal an und haltet euch an die Regelungen. Ihr findet es in der „Vereinswolke“.

Wir freuen uns auf euch!

OSS

Infektions- und Hygienekonzept KaSV

Die Stadt Wetter möchte es den Vereinen wieder ermöglichen zu trainieren. Dafür wurde vom Verein ein „Infektions- und Hygienekonzept“ beschlossen und eingereicht.

Leider müssen sich unsere Ninjas aufgrund der geltenden Auflagen, die wir als Verein befolgen und verantworten müssen noch weiter gedulden. Ein Trainingsbetrieb bei den „Ninjas“ muss weiterhin ruhen. Wir hoffen auf einen Trainingsbetrieb nach den Sommerferien.

Sobald wir in den Erwachsenengruppen eingeschränkt wieder starten können, geben wir das hier bekannt.

Genaueres wurde über die threema-Vereinsgruppe geteilt.

Bleibt gesund und fröhlich!

Euer Präsidium

Trotz Lockerungen d. Corona-Regeln kein Trainingsbetrieb

Viele von euch fragen sich ganz bestimmt schon längst, wie wir als Verein aufgrund der neuen Situationen in Bezug auf die sogenannten „Corona-Regeln“ weiter verfahren und wie es in Zukunft beim KaSV weitergeht.

Nach Sichtung aller gültigen Dokumente haben wir als Präsidium gemeinsam beschlossen den Trainingsbetrieb für alle Trainingsgruppen weiterhin ruhen zu lassen.

Einzelheiten und Erläuterungen hierzu wurden über threema an die Mitglieder kommuniziert.

Wir hoffen auf euer Verständnis und sondieren die Lage erneut, wenn am 30.05.2020 die derzeit geplanten neuen Maßnahmen der Landesregierung in NRW in Form einer Verordnung verabschiedet wurden.

Euer Präsidium

Corona / CoViD19

Bis auf weiteres finden keine Trainingseinheiten statt.

Wir arbeiten zusammen mit den Verbänden daran Trainingskonzepte zu entwerfen, die eine Wiederaufnahme unter hygienisch sicheren Bedingungen ermöglichen.

Sobald es uns erlaubt ist wieder, wie auch immer, zu trainieren, werden wir euch hier informieren.

Bis dahin gilt: Durchhalten!

OSS

Vereinsbeitrag für April 2020 ist ausgesetzt!

Liebe KaSVlerInnen, liebe Eltern,

die Turnhallen sind mindestens bis nach den Osterferien gesperrt und ob es danach weitergeht steht höchstens in den Sternen… Meiner Einschätzung nach wird ein normaler Trainingsbetrieb noch ein Weilchen auf sich warten lassen.

Die aktuelle Lage hat dazu geführt, dass wir uns als Präsidium einstimmig für die Aussetzung des Mitgliedsbeitrags für April 2020 ausgesprochen haben.

Bitte gebt mir per persönlicher Nachricht Bescheid, wenn eine Abbuchung für Anfang April vom KaSV trotzdem durchgeführt werden sollte.

Bleibt gesund!


Wir wünschen euch allen viel Erfolg in dieser außergewöhnlichen Zeit!

Wir schaffen das!

Bleibt solidarisch!

Liebe Grüße,

Euer Präsidium

Trainingspause bis nach den Osterferien!

Aufgrund des Corona-Virus‘ hat die Stadt mit Wirkung des 16. März 2020 alle Turnhallen bis nach den Osterferien gesperrt.

Wir hoffen, dass bis dahin die Pandemie soweit abgeschwächt ist, dass es anschließend ohne Gefährdung der Gesundheit weitergehen kann.

Wir halten euch auf dem Laufenden.

Bleibt gesund!

Euer Präsidium des KaSV

Trainingsbetrieb pausiert

Liebe KaSVler,

die Lage im Zusammenhang mit dem Corona-Virus hat sich v.a. in den letzten 24h an Nachrichten, Empfehlungen und Maßnahmen geradezu überschlagen.

Das Präsidium hat daher heute beschlossen das Training vorerst auszusetzen.

Die Entscheidung wurde im Wesentlichen aufgrund der folgenden Sachlage zum CoronaVirus getroffen:

Das RKI empfiehlt als „Infektionsschutz­maßnahmen und Strategie“ in der aktuellen Risikobewertung
mit dem Datum von heute u.a. „…das Vermeiden von Sozialkontakten…“

Auch die Bundeskanzlerin hat ihre Bürger bereits gestern Abend hierum gebeten.

Das Land NRW hat die Schulen „…ab sofort…“ bis nach den Ferien geschlossen.

Wann wir wieder in den Trainingsbetrieb einsteigen, werden wir hier kommunizieren, sobald die Sachlage das zulässt.

Wir wünschen allen ein gesundes Wochenende!

OSS

Mitgliederversammlung am Sa. 07.03.2020

Aufgrund der Mitgliederversammlung 2020 ab 9 Uhr kann es dazu kommen, dass das Erwachsentraining an diesem Tag entfällt.

Wir entscheiden je nachdem ‚wann‘ die MV zuende ist, ob das Training noch stattfindet.

Wir bitten um Verständnis, dass an diesem Tag kein Probetraining stattfinden kann.

Hallo an alle Interessierte!

Bei unserem Karate-Training liegt der Fokus auf der Selbstverteidigung/Selbstbehauptung.

Wir freuen uns immer auf neue Teilnehmer. Es kann jederzeit eingestiegen werden!

Für weitere Informationen und Anmeldungen zum Training schickt bitte eine Infomail unter der Angabe eures Namens und eurer Telefonnummer. Oder ruft mich direkt an.

Bitte beachtet die Datenschutzerklärung.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!